Menü

Pflegeimmobilien

 

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Verkauf von Pflegeimmobilien.

Aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland und den persönlichen Lebensverhältnissen steigt der Bedarf nach Pflegeplätzen.

Immer seltener besteht die Möglichkeit die Angehörigen innerhalb der Familie zu pflegen und die Anzahl der Wartelisten in Pflegeeinrichtungen werden länger und länger. Der Heimbedarf steigt kontinuierlich nicht zuletzt aufgrund des überproportionalen Anstiegs der älteren- gegenüber der jüngeren Generation. Die sinkende Geburtenrate und die Zunahme von Singlehaushalten lassen in Zukunft keine Veränderung dieser Entwicklung vermuten.

 

 

In unserem Angebot finden Sie daher attraktive Einrichtungen als Anlageobjekte.

Hier können wir Ihnen sowohl einzelne Zimmer innerhalb einer Pflegeeinrichtung oder aber einen ganzen Wohnkomplex zum Kauf vermitteln. Teilweise verfügen diese Immobilien schon über langjährige Mietverträge, welche eine hohe Rendite in Aussicht stellen. Das Risiko eines Mietleerstands ist somit minimiert. Dies ist oft ein wichtiger Punkt, der für die Entscheidung eines Kaufs sorgt. 

Verschiedene Faktoren können für eine außergewöhnliche Sicherheit der Mieteinnahmen eine große Rolle spielen. Häufig finden Sie bei unseren Objekten einen an das Objekt gekoppelten Pachtvertrag eines Betreibers mit einer Laufzeit von mindestens 20 Jahren, mit einer Verlängerungsoption vor. Die Mietzahlungen sind zumeist vertraglich indexiert, sodass Schutz gegen eine Inflation gegeben ist. Die Mietzahlungen erfolgen bei einigen Modellen auch bei Leerstand, weil dort der Betreiber die Mieten trotzdem an den Investor zahlt. Darüber hinaus schließen die Betreiber Versorgungsverträge nach § 72 SGB XI mit den Pflegekassen ab. Dementsprechend werden Zahlungen für Pflegeleistungen von Pflegekassen garantiert.

Sicherlich bringt der Erwerb einer solchen Immobilie steuerliche Vorteile, da Abschreibungen auf die Immobilie sowie Zinsen bei einer Fremdfinanzierung meist steuerlich abzugsfähig sind. Nehmen Sie doch zur steuerlichen Beratung Ihren Steuerberater mit ins Boot.

Bei einer Investition in eine Pflegeimmobilie, egal ob die gesamte Pflegeimmobilie oder einzelne Pflegeappartements, sollten Sie auch bedenken, dass Sie damit anderen Menschen bessere Lebensstandards und komfortables Wohnen in Ihrem letzten Lebensabschnitt ermöglichen. Wer möchte nicht auch von uns im Alter gut aufgehoben sein?

Bestandsimmobilien sind bei uns genauso im Portfolio zu finden wie Neubauten.

Schauen Sie doch gleich mal in unsere Immobilienangebote hinein oder kontaktieren Sie unser Team.

Stöhler Immobilien

Lütke Feld 48
48249 Dülmen

Mobil: +49 151 43117249

Telefon: +49 2590 946563
Telefax: +49 2590 946564

E-Mail: info@immobilien-stoehler.com